Übergang von der zweiten auf die dritte Generation - Sohn Max folgt Vater Max

Sehr geehrte Geschäftspartner und Kunden,
geschätzte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, 

 

zwei besondere Ereignisse geben am 17. Juli 2014 Anlass zum gemeinsamen Feiern:

Zum einen begeht unsere Unternehmensgruppe in diesem Monat ihr 75-jähriges Jubiläum, zum anderen wird Sohn Max Schachinger zum geschäftsführenden Gesellschafter der Schachinger Logistik Holding bestellt. Dr. Max Schachinger wird künftig den Vorsitz des Holding-Beirates übernehmen

 

 

Ab Juli 2014 ist Sohn Max mit 51 % geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter. Max sen. hält weiterhin 25,1 % (für strategisch wichtige Entscheidungen), Tochter Heidi als Mitglied des Boards und des Holding-Beirates hält 23,9 %. Seit Mitte der 2000er Jahre ist die dritte Generation mit Max Schachinger und Heidi Barker-Schachinger sowie Peter Overkamp in das Führungsteam Board integriert. Max sen. weiß mit diesem Gesellschafter-, Beirats und Führungsmodell sein Erbe in besten Händen und bringt insbesondere seinem Sohn und der dritten Generation größtes Vertrauen entgegen.

 

Sohn Max wird mit seinem schon bisher sehr erfolgreichen Ansatz in der Unternehmensführung dem Leitsatz: "Alte Werte - neue Wege"  folgen. Er steht mit seiner ganzen Person dafür, die „alten Werte“ hochzuhalten und zu vertiefen, aber darüber hinaus auch ganz bewusst und proaktiv „neue Wege“ zu gehen.  

 

 

Mit diesem Fest startet das Schachinger Team in ein neues Kapitel.
Die Geschäftsführung freut sich, diesen Weg gemeinsam mit Ihnen zu gehen!