Schachinger Logistik erhielt Landesenergiepreis "Energie-Star 2014"

Der „Energie Star 2014“ ist der oberösterreichische Landesenergie-Preis für die besten Energielösungen. Mit diesem Preis werden erfolgreich umgesetzte Beispiele in den Bereichen Energie-Effizienz und erneuerbare Energie vom Land OÖ ausgezeichnet.

Heuer wurde der Energie Star von Energie-LR Rudi Anschober am Donnerstagabend, 27. Februar 2014, in den Minoriten in Wels bereits zum 10. Mal verliehen.

LR Anschober: „Unsere Energiewende läuft hervorragend, macht täglich Fortschritte. Besonderen Rückenwind liefern die vielen Pioniere, die mit ihren konkreten Projekten die Energiewende vorantreiben und schon heute die Standards von morgen aufzeigen. Bei ihnen möchte ich mich mit dem Landesenergie-Preis bedanken, sie möchte ich vor den Vorhang holen, damit sie als Vorbild für viele weitere dienen. Was sie heute modellhaft umsetzen, soll morgen der normale Standard sein."

Schachinger Logistik hat in der Kategorie Unternehmen mit seinem Leuchtturmprojekt - ökologisches Logistikgebäude - den Preis erhalten.

Ausschlaggebend hierfür waren laut der Expertenjury: „Das neue Logistikgebäude der Firma Schachinger in Hörsching stellt Europas wahrscheinlich größtes Lager in ökologischer Bauweise dar. Es wurde durch und durch als Holzbau errichtet und beherbergt auf einer Fläche von rund 10.000 m² das Zentrallager von Metro Österreich. Bei einer Temperatur zwischen 12 und 18 Grad werden dort täglich ca. 400 Tonnen Güter umgeschlagen. Der integrierte dreigeschossige Bürotrakt in Passivhausqualität wird in erster Linie vom Bauherrn "Schachinger Logistik" genützt. Die ebenfalls in Holz gehaltene Fassade spiegelt mit ihrer "Barcode"-Optik einen der wichtigsten Faktoren einer funktionierenden Logistik optisch wider. Die Energiebereitstellung für Heizen & Kühlen erfolgt über thermische Grundwassernutzung, die komplette Beleuchtung erfolgt mit LEDs und einer Tageslicht- und Bedarfssteuerung. Durch ihre Projektziele hinsichtlich Bauökologie und Energieeffizienz, sowie den damit verbundenen Auswirkungen wie höhere Arbeitsplatzqualität und Betriebskosteneinsparung, hat die Firma Schachinger ein ökologisches und ökonomisches Vorzeigeprojekt in der Logistikbranche realisiert. Gegenüber einem Vergleichsbau in konventioneller Bauweise wird eine Energieeinsparung von ca. 60 % erreicht - bei sich rasch amortisierenden Errichtungsmehrkosten von 6 %. Auf fossile Energieträger wird vollständig verzichtet.“

Links:

www.regionews.at/newsdetail/Landesenergiepreis_Energie_Star_2014_verliehen-78809

www.anschober.at/ooe--landesenergiepreis-2014