Max Schachinger vom Bundesverband Logistik für Österreich nominiert...

Das erste Mal wird in Europa „The Gold Medal in Logistics & Supply Chain“ für den Professional of the Year verliehen. Die Bundersvereinigung Logistik hat Max Schachinger III, aufgrund seiner besonderen Leistungen, für Österreich für den europaweiten Wettbewerb der ELA nominiert.

The European Logistics Association“ ist eine Vereinigung von 30  nationalen Logistikverbänden aus ganz Europa, die über 50.000 Logistiker vertreten. Diese europäische Vereinigung garantiert hohes Niveau durch die Zertifizierung der Logistiker,  erleichtert den Mitgliedern die Zusammenarbeit auf internationalem Niveau und organisiert hochkarätige Konferenzen im Europa-Parlament.

Gleichzeitig zeichnet ELA jedes Jahr unter dem Titel „European Gold Medal in Logistics & Supply Chain“ sowohl das beste Logistik-Projekt als auch erstmalig dieses Jahr  den „Professional of the Year“ aus. Dafür nominiert jeder Landesverband  ein bereits national-prämiertes Projekt und einen verdienten Logistikmanager.

Am 18.09.2014 findet die feierliche Verleihung in Brüssel, dem Hauptsitz der ELA, statt.

Mehr zu "The European Logistics Association" erfahren Sie unter: http://www.elalog.eu/